Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die unter https://matrix.tu-dresden.de veröffentlichte Chatanwendung Matrix/Element der Technischen Universität Dresden.

Als öffentliche Stelle im Sinne des Barrierefreie-Websites-Gesetz (BfWebG) ist die Technische Universität Dresden bemüht, ihre Websites und mobilen Anwendungen im Einklang mit den Bestimmungen des Barrierefreie-Websites-Gesetz (BfWebG) in Verbindung mit der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) barrierefrei zugänglich zu machen.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 05.09.2020 erstellt und zuletzt am 05.09.2020 aktualisiert.

Stand der Barrierefreiheit

Es wurde bisher noch kein BITV-Test für die Webapplikation Element durchgeführt.

Nicht barrierefreie Inhalte

  • Die Anmeldeseite weist zu niedrige Kontraste auf.
  • Die Chatanwendung weist zu niedrige Kontrast auf, ist nur in ihren Grundzügen mittels Screenreader bedienbar.
  • Die Chatanwendung ist nicht immer mit der Tastatur bedienbar.

Alternativen

Barrierefreie Alternativen sind z.B. die Kommandozeilenclients matrix-commands, weechat-matrix oder gomuks.

Kontakt

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung auffallen, wenden Sie sich bitte an matrix@tu-dresden.de.

Durchsetzungsverfahren

Wenn wir Ihre Rückmeldungen aus Ihrer Sicht nicht befriedigend bearbeiten, können Sie sich an die Sächsische Durchsetzungsstelle wenden: Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit BehinderungenAlbertstraße 10, 01097 Dresden

Postanschrift

Archivstraße 1

01097 Dresden

E-Mail: info.behindertenbeauftragter@sk.sachsen.de

Telefon: 0351 564-12161

Fax: 0351 564-12169

Webseite: https://www.inklusion.sachsen.de

Text and images are licensed under CC BY-SA 4.0.